Airsoft Gun Replica Shipping Directly From Our EU Warehouse (Age +18 Required)

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

HOME / ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

 

Die vorliegenden Verkaufsbedingungen gelten für alle Verkaufsvereinbarungen zwischen Airsoft Store und dem Kunden. Abweichungen von diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen können nur durch ein schriftliches, von Airsoft Store und dem Kunden unterzeichnetes Dokument erfolgen. Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen schließen alle Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die in vom Kunden stammenden Dokumenten angegeben sind, vollständig aus, auch wenn diese Dokumente jünger sind. Airsoft Store behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit für zukünftige Bestellungen zu ändern und / oder zu ergänzen, ohne den Kunden persönlich zu informieren und ohne dass dieser einen Schadensersatzanspruch geltend machen kann.

 

  1. Lieferung oder Abholung einer Bestellung

 

Lieferung

 

Die Lieferung an den Kunden erfolgt - nach Zahlungseingang - an eine vom Kunden gewünschte Adresse. Dem Kunden stehen 14 Kalendertage Widerrufsrecht zu (siehe Punkt 8). Bei verspäteter Lieferung der bestellten Waren behält sich Airsoft Store das Recht vor, den Verkaufspreis zu ändern. Dieser Verkaufspreis wird geändert, wenn der Kaufpreis, die Steuern, Steuern oder Abgaben, die Airsoft Store zu zahlen hat, zwischen dem Datum der Annahme der Bestellung und dem Datum der geplanten Lieferung geändert wurden. Bitte beachten Sie! Dies ist eine Bestellung mit Zahlungsverpflichtung.

CPT-Incoterms werden beibehalten, sofern vom Verkäufer nichts anderes bestimmt wird.

Beförderung gegen Bezahlung - Frachtfrei bis

bedeutet, dass der Verkäufer die Frachtkosten für den Transport der Waren zu diesem Zielort entrichtet. Die Gefahr des Verlusts oder der Beschädigung der Ware sowie etwaiger zusätzlicher Kosten, die sich aus Ereignissen ergeben, die nach der Lieferung der Ware an den Spediteur eintreten, geht vom Verkäufer an den Käufer vom Moment des Eintreffens der Ware auf den Käufer über Träger übertragen wurden. Werden aufeinanderfolgende Beförderer zum Transport zum vereinbarten Bestimmungsort eingesetzt, geht die Gefahr über, wenn die Ware an den ersten Beförderer geliefert wurde.

Der Begriff CPT verpflichtet den Verkäufer, die Ware beim Zoll abzuwickeln. Der Käufer ist für die Zollabfertigung und zusätzliche Kosten in seinem Land verantwortlich.

Das Sammeln gilt nicht für airsoftstore.online, aber für airsoftstore.be

 

  1. Preis

 

Sofern in der Vereinbarung nichts anderes angegeben ist, beinhalten die Preise Mehrwertsteuer, Aufholsteuer und andere Steuern. Zusätzliche obligatorische Liefer-, Auftrags- oder andere Verwaltungskosten sind nicht enthalten und werden separat ausgewiesen. Alle Preise sind in der jeweiligen Währung, die Sie für die Abrechnung ausgewählt haben. Alle Preise basieren auf Cash & Carry. Zusätzliche Dienstleistungen (Lieferung, Installation, Finanzierung usw.) sind daher nicht enthalten, und Produkte können nur gegen Aufpreis geliefert werden. Artikel, die im Airsoft Store-Webshop gekauft wurden, werden vom Kunden vor der Lieferung bezahlt. Es erfolgt keine Lieferung oder Bestellung, solange der volle Kaufbetrag nicht bezahlt ist. Der Preis einschließlich eventueller Versandkosten ist daher vor der Lieferung vollständig zu zahlen. Ein "Fernabsatz" -Vertrag wird erst abgeschlossen, wenn eine Bestellung an den Verbraucher übergeben oder per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird. Aktionen und Sonderangebote gelten nur solange der Vorrat reicht. Der Airsoft Store haftet nicht für Folgen von Tipp- oder Druckfehlern bei Preisen oder Artikeln, Bildabweichungen oder vorübergehenden Designänderungen. Airsoft Store behält sich das Recht vor, Bestellungen an den jeweils gültigen Preis anzupassen oder einseitig zu stornieren, wenn sich herausstellt, dass die Preisangaben und / oder Produktbeschreibungen von (a) Produkt (en) und kombinierten Optionen auf der Website aufgrund eines technischen oder technischen Problems menschlicher Mangel wäre falsch angezeigt worden. Die Bezahlung von Online-Bestellungen kann über verschiedene Online-Zahlungsmethoden erfolgen. Airsoft Store akzeptiert Barzahlung bei Abholung im Geschäft, nicht zum Zeitpunkt der Lieferung. Die elektronischen Gutscheine und Geschenkgutscheine in Papierform können ab dem Ausstellungsdatum entsprechend ihrer Gültigkeit verwendet werden. Ist der Betrag der Bestellung höher als der Betrag der Geschenkkarte oder des Geschenkgutscheins, muss der Kunde die Differenz bezahlen. Wenn der Bestellbetrag niedriger ist als der Betrag Ihrer Geschenkkarte oder Ihres Geschenkgutscheins, behält der Kunde dieses Guthaben in Form einer Gutschrift.

 

  1. Lieferbedingungen

CPT Incoterms werden beibehalten, sofern der Verkäufer nichts anderes beschließt.

Beförderung gegen Bezahlung - Frachtfrei bis

bedeutet, dass der Verkäufer die Frachtkosten für den Transport der Waren zu diesem Zielort entrichtet. Die Gefahr des Verlusts oder der Beschädigung der Ware sowie etwaiger zusätzlicher Kosten, die sich aus Ereignissen ergeben, die nach der Lieferung der Ware an den Spediteur eintreten, geht vom Verkäufer an den Käufer vom Moment des Eintreffens der Ware auf den Käufer über Träger übertragen wurden. Werden aufeinanderfolgende Beförderer zum Transport zum vereinbarten Bestimmungsort eingesetzt, geht die Gefahr über, wenn die Ware an den ersten Beförderer geliefert wurde.

Der Begriff CPT verpflichtet den Verkäufer, die Ware nur für den Export freizumachen. Der Import erfolgt auf Risiko und Kosten des Käufers

Die bestellten Produkte werden abhängig vom verfügbaren Bestand geliefert. Die Lieferungen werden von verschiedenen externen Partnern ausgeführt, abhängig von den Abmessungen der bestellten Produkte und den vom Kunden ausgewählten Dienstleistungen. Der Fahrer oder Transporteur kann bei der Lieferung einen Identitätsnachweis verlangen. Der Kunde unterschreibt den Erhalt der Lieferung mit einem Lieferschein. Wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung von Produkten mit kleinen oder mittleren Abmessungen nicht anwesend ist, hinterlässt der Spediteur eine Nachricht in dem Briefkasten, der die örtliche Poststelle angibt, so dass der Kunde nach Vorlage des Identitätsnachweises das Produkt erhält kann innerhalb von 14 Kalendertagen bei der örtlichen Postfiliale abgeholt werden. Für Produkte mit großen Abmessungen und für Produkte, die installiert werden müssen, wird sich unser spezialisierter Lieferpartner mit dem Kunden in Verbindung setzen, um einen neuen Liefertermin zu vereinbaren. Im Falle eines erneuten Angebots aufgrund der Abwesenheit des Kunden behält sich Airsoft Store das Recht vor, die daraus entstehenden Kosten in Rechnung zu stellen. Wenn ein Warenaufzug erforderlich ist, wird bei Lieferung ein Aufpreis in Höhe von € 100 berechnet.

 

  1. Lieferzeit

 

Die Lieferzeiten stellen kein wesentliches Element des Kaufvertrages dar. Sofern nicht ein anderer Liefertermin vereinbart wurde, beispielsweise bei Vorbestellung, Bestellung oder nicht vorrätig, liefert Airsoft Store die Produkte spätestens 30 Tage nach Vertragsschluss. Für den Fall, dass Airsoft Store diese Frist nicht einhalten kann, wird mit dem Kunden eine zusätzliche Frist vereinbart, die unter Berücksichtigung der Umstände angemessen ist.

 

  1. Die Abholung im Geschäft gilt nicht für airsoftstore.online, jedoch für airsoftstore.be

 

Produkte zur Abholung werden an den Airsoft Store Store geliefert, den der Kunde als Sammelstelle ausgewählt hat. Der Kunde akzeptiert, dass er bei der Abholung seinen Personalausweis oder Reisepass vorlegen muss. Airsoft Store behält sich das Recht vor, die Waren nur gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses zur Verfügung zu stellen, gegebenenfalls zusammen mit einer unterzeichneten und ursprünglichen Vollmacht der Person, in deren Namen die Bestellung getätigt wurde. Grundsätzlich ist der Personalausweis der natürlichen Person, die die Bestellung aufgegeben hat, oder des gesetzlichen Vertreters im Falle einer Bestellung einer juristischen Person abzugeben. Die Produkte sind 14 Kalendertage verfügbar, danach wird die Bestellung storniert. Airsoft Store ist berechtigt, eine Kopie des Personalausweises oder einen Identitätsnachweis anzufordern, um Zahlungsbetrug zu verhindern und im Falle gerichtlicher Ermittlungen herauszufinden.

  1. Eigentumsübergang

 

Das Eigentum an der gelieferten Ware geht nach Erhalt oder Lieferung der Ware an den Kunden und nach vollständiger Bezahlung des Preises vom Airsoft Store auf den Kunden über. Im Gegensatz zu Artikel 1583 v. Chr. Bleiben die verkauften, gelieferten oder installierten Waren bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung das ausschließliche Eigentum von Airsoft Store. Solange der Verkaufspreis nicht bezahlt ist, ist es dem Kunden untersagt, die Ware zu verpfänden oder als solche als Sicherheit anzubieten oder zu nutzen. Dem Kunden ist es ausdrücklich untersagt, Änderungen an diesen Waren vorzunehmen, diese durch Einbau oder Zweck zu realisieren, zu verkaufen oder in irgendeiner Weise darüber zu verfügen. Solange Airsoft Store gemäß den Bestimmungen dieser Klausel das Eigentum an den gelieferten Waren besitzt, bleibt der Kunde dafür verantwortlich, dass sich diese Waren in gutem Zustand befinden. In dieser Zeit haftet nur der Kunde für den Verlust oder die Beschädigung der Ware. Der Kunde verpflichtet sich, die Ware für alle Risiken zu versichern. Der Kunde verpflichtet sich auch, die Lagerung der Ware so zu gestalten, dass Verwechslungen mit anderen Waren jederzeit ausgeschlossen sind und diese stets als Eigentum von Airsoft Store anerkannt werden. Eine etwaige Zahlung des Kunden wird zunächst von den fälligen Beträgen für Waren abgezogen, die vom Kunden unter Verletzung dieses Artikels geändert oder verkauft wurden.

CPT-Incoterms werden beibehalten, sofern vom Verkäufer nichts anderes bestimmt wird.

Beförderung gegen Bezahlung - Frachtfrei bis

bedeutet, dass der Verkäufer die Frachtkosten für den Transport der Waren zu diesem Zielort entrichtet. Die Gefahr des Verlusts oder der Beschädigung der Ware sowie etwaiger zusätzlicher Kosten, die sich aus Ereignissen ergeben, die nach der Lieferung der Ware an den Spediteur eintreten, geht vom Verkäufer an den Käufer vom Moment des Eintreffens der Ware an über Träger übertragen wurden. Werden aufeinanderfolgende Frachtführer zum Transport zum vereinbarten Bestimmungsort eingesetzt, geht die Gefahr mit der Auslieferung der Ware an den ersten Frachtführer über.

Der Begriff CPT verpflichtet den Verkäufer, die Ware nur für den Export freizumachen.

 


  1. Widerrufsrecht  

Der Kunde hat das Recht, Airsoft Store zu informieren, dass er den Kauf (nur Online-Einkäufe) ohne Zahlung einer Geldstrafe und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag nach der Lieferung des Artikels stornieren muss. Das Widerrufsrecht gilt nicht für juristische Personen oder für Produkte, die von einer natürlichen Person für den professionellen Gebrauch (online und offline) erworben werden. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns durch eine eindeutige Erklärung von Ihrer Entscheidung zum Rücktritt vom Vertrag in Kenntnis setzen. Die Beweislast für die Ausübung des Widerrufsrechts liegt beim Kunden. Der Kunde haftet für die Wertminderung der Produkte, die sich aus seiner Verwendung ergeben, und geht über das hinaus, was zur Bestimmung von Art, Eigenschaften und Betrieb des Produkts erforderlich ist. Das Widerrufsrecht gilt nur für Produkte, bei denen Zubehör, Gebrauchsanweisung, Rechnung und Kaufnachweis enthalten sind. Produkte, die sich nach Erhalt beim Airsoft Store nicht in diesem Zustand befinden würden, stehen dem Kunden weiterhin zur Verfügung. Der Zeitraum der Verfügbarkeit beträgt 1 Monat. Danach wird Airsoft Store der Eigentümer des Produkts. Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts muss der Kunde die Produkte unter allen Umständen und auf eigene Gefahr und Kosten an Airsoft Store zurücksenden. Sendungen "vom Empfänger bezahltes Porto" und "Nachnahme" werden abgelehnt. Bei Produkten mit großen Abmessungen kann Airsoft Store auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden die Produkte abholen. Zu diesem Zweck werden dem Kunden die Transportkosten in Höhe von EUR 50 in Rechnung gestellt. Der Kunde kann das Produkt auch kostenlos beim Empfang eines Airsoft Store Stores liefern. Das Widerrufsrecht gilt nicht für folgende Artikel: • Installierte, beschädigte oder unvollständige Artikel; • Artikel, die eindeutig persönlicher Natur sind; • Lieferung von Produkten, die schnell verderben oder eine begrenzte Haltbarkeit haben; • Versiegelte Gegenstände, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Siegel nach der Lieferung beschädigt wurde. • Artikel, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht mehr zurückgegeben werden können; Der Kunde oder die vom Kunden benannte Nicht-Transporteur-Partei muss innerhalb von 14 Kalendertagen nach dem Tag der Lieferung oder dem physischen Besitz des Produkts per Einschreiben, E-Mail ([email protected] oder .be) von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, sofern der Kunde die Produkte innerhalb von 14 Kalendertagen nach dem Tag der Ausübung des Widerrufsrechts oder der Benachrichtigung zurücksendet. Der Kunde kann das Produkt auch kostenlos beim Empfang eines Airsoft Store Stores liefern. Bei abweichenden Lieferungen mit einer Bestellung beginnt die 14-tägige Widerrufsfrist mit dem physischen Besitz der letzten Ware. Bei unterschiedlichen Lieferungen für eine Bestellung eines Produkts beginnt die 14-tägige Widerrufsfrist mit dem physischen Besitz des letzten Teils dieses einen Produkts. Airsoft Store behält sich das Recht vor, auf eine Rückerstattung zu warten, bis das Produkt bzw. die Produkte erhalten wurden oder der Kunde nachgewiesen hat, dass alle Produkte zurückgegeben wurden. In diesem Fall akzeptiert der Airsoft Store nur den Nachweis der registrierten Post über bpost und ein Foto des Produkts sowie ein Foto des Postpakets. Der Kunde gibt auf Anfrage spontan die Paketnummer an, damit diese über bpost überprüft werden kann. Anschließend wird innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware oder eines Rücknahmebestands, wie oben beschrieben, der gesamte Kaufpreis erstattet. Barzahlungen werden nicht an der Kasse geleistet, dies kann als Gutschein erfolgen. Airsoft Store behält sich das Recht vor, die Höhe der Wertminderung des Produkts, für die der Kunde haftet, vom Selbstbehalt abzuziehen. Kaufpreis bezahlen Zusätzliche Kosten im Zusammenhang mit der Lieferung, wenn der Kunde ausdrücklich einer anderen als der von Airsoft Store angebotenen billigsten Standardlieferung zugestimmt hat, werden nicht erstattet. Wenn der Airsoft Store vermutet, dass dies in böser Absicht geschehen wird (große Bestellungen, ...), wird der Airsoft Store einen Vorschuss verlangen, der vom Kunden nicht eingelöst werden kann, wenn er sein Widerrufsrecht geltend macht.


  1. Auflösungsrecht   Im Falle der Insolvenz des Kunden oder im Fall ausstehender Forderungen, auch im Rahmen früherer Vereinbarungen zwischen dem Kunden und Airsoft Store, ist Airsoft Store berechtigt, die Erfüllung seiner Verpflichtungen auszusetzen, bis der Kunde alle offenen Forderungen vollständig bezahlt hat Airsoft Store. Falls der Kunde nicht innerhalb von 7 Kalendertagen nach dem Fälligkeitsdatum einer Rechnung eine Zahlung geleistet hat, ist Airsoft Store berechtigt, kraft Gesetzes und ohne vorherige Ankündigung den Vertrag als aufgelöst anzusehen, wobei er sich das Recht vorbehält Zinsen und / oder Entschädigung fordern.   11. Forderungen   Beim Kauf von Demonstrationsprodukten / Showroom-Modellen durch den Kunden erkennt der Kunde an, dass visuelle oder andere Mängel offenkundig werden können. Der Kunde erhält einen vom Airsoft Store angegebenen Rabatt, mit dem er sich der Kenntnis dieser möglichen Mängel (sichtbare Schäden oder sichtbare Mängel) solcher Produkte erkennt. Dies bedeutet, dass der Kunde einen Verzicht auf sein Recht auf Einlegung eines Rechtsbehelfs an Airsoft Store oder seinen Spediteur aufgrund der festgestellten sichtbaren Schäden oder Mängel geltend macht. Die vorstehenden Bestimmungen berühren nicht die gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Kunden, wie auch in Artikel 12 beschrieben.

  2. Garantien  

12.1. Der Airsoft Store gewährt 24 Monate Garantie auf Konformitätsfehler, auf keinen Fall auf Verschleißteile und nur dann, wenn sie regelmäßig von unserem Service gewartet wird. Die Gewährleistungsfrist beginnt an dem in Artikel 12.2 genannten Datum. genanntes Datum. Diese Garantie umfasst die Reparatur oder den Versand der Ware an den jeweiligen Lieferanten oder Hersteller. Der Austausch der Ware kann nur erfolgen, wenn diese Ware an den betreffenden Lieferanten oder Hersteller gesendet und für nicht mehr reparierbar erklärt wurde oder wenn sie mehr als drei Monate dauern würde. Wenn dies nicht wiedergutzumachen ist, kann der Austausch der mangelhaften Ware für den Kunden ohne Kosten erfolgen. Wenn jedoch der Eindruck besteht, dass die Reparatur oder der Austausch nicht möglich ist, für Airsoft Store unverhältnismäßig wäre oder den Kunden ernsthaft stören würde, verpflichtet sich Airsoft Store, dem Kunden auf Wunsch des Kunden eine angemessene Preissenkung zu gewähren. den Vertrag zu kündigen oder gegebenenfalls zu kündigen und den Preis (nach entsprechender Preissenkung) zu erstatten, sofern die Ware vom Kunden zurückgegeben wird. Nach Erhalt der Lieferung müssen alle Ansprüche auf Konformitätsmängel innerhalb einer Woche nach Erhalt der betreffenden Ware schriftlich formuliert werden, odern das Recht verfällt zur Geltendmachung eines solchen Anspruchs. 12.2 Als Garantie für den Kunden gegenüber Airsoft Store gilt nur die Rechnung, die Quittung oder die Kaufquittung. Andernfalls alle anderen gültigen Nachweise, z. B. ein Zahlungsnachweis. Wenn der Kunde hat seine personenbezogenen Daten durch Einlesen des elektronischen Personalausweises an Airsoft Store weitergegeben oder seine personenbezogenen Daten manuell über die dafür vorgesehenen Geräte eingegeben, und jedes Mal im Rahmen eines Produktkaufs reicht es aus, den elektronischen Personalausweis einzulesen, oder Vorlage des elektronischen Personalausweises als Garantieschein. Diese Unterlagen sind vom Kunden aufzubewahren und in der Originalfassung einzureichen. Die Garantiezeit beginnt an dem auf diesen Dokumenten angegebenen Datum. Wenn die Lieferung an den Kunden vor dem Rechnungsdatum erfolgt ist, gilt das im Lieferdokument angegebene Liefertermin. 12.3 Diese Garantie gilt nicht für Teile oder Zubehör, wenn der Mangel auf unsachgemäße Verwendung, äußere Ursachen, normale Wartung oder normalen Verschleiß zurückzuführen ist. Sendungen "vom Empfänger bezahltes Porto" und "Nachnahme" werden abgelehnt. 12.4 Diese Garantie gilt nicht in den folgenden Fällen (die nachstehende Liste ist nicht einschränkend): für den Fall, dass ein Dritter, der nicht rechtmäßig von Airsoft Store autorisiert wurde, intervenierte oder die Ware handhabte; bei Schäden durch Feuer, Wasser (Überschwemmung) oder Blitzschlag, Unfall, Naturkatastrophe; bei Schäden, die durch falsche Verwendung, mangelhafte Wartung, ungewöhnliche Verwendung oder eine andere Verwendung verursacht wurden, die nicht den Anweisungen des Herstellers oder des Verkäufers entspricht; im Falle eines Schadens aufgrund oder aufgrund einer gewerblichen, gewerblichen oder kollektiven Verwendung des Produkts.
12,5. Die defekte Ware muss bei Rückgabe völlig leer sein. Auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden und soweit möglich werden die in der mangelhaften Ware gesperrten Gegenstände an den Kunden zurückgegeben, sofern sie zum Zeitpunkt der Rückgabe oder Lieferung der reparierten oder ersetzten Ware auf dem Reparaturbeleg angegeben wurden. Airsoft Store haftet in keiner Weise für den Zustand, in dem die gesperrten Gegenstände an den Kunden zurückgegeben werden. Bei Beschädigung, Diebstahl oder Verlust der zur Reparatur zurückgegebenen Waren ist die etwaige Haftung von Airsoft Store gegenüber dem Kunden in jedem Fall auf den Verkaufspreis der Waren begrenzt, vermindert um den von Airsoft Store ermittelten Schaden. Wenn bestimmte Ersatzteile oder Zubehör, die für die Reparatur der Waren erforderlich sind, nicht mehr vom Hersteller verfügbar sind, haftet Airsoft Store nicht für den (teilweisen oder vollständigen) Verlust der Verwendung der Waren, unbeschadet der anderen Bestimmungen von Artikel 12. insbesondere kunst. 12.1. Bei der Reparatur von elektronischen Geräten kann es sein, dass die darin gespeicherten Daten beschädigt werden oder verloren gehen. Für die Speicherung oder die erneute Installation der vorgenannten Daten ist ausschließlich der Kunde verantwortlich und haftbar, wobei Airsoft Store diesbezüglich keine Haftung übernimmt. Airsoft Store übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust oder die Reproduktion von Daten, die in oder durch solche elektronischen Geräte gespeichert sind. Siehe unsere allgemeinen Reparaturbedingungen im Geschäft. Die Gewährleistungsfrist für Expo- / Secondhand-Modelle sowie für gewerbliche Kunden beträgt 12 Monate.

  1. Internetrisiken

 

Der Kunde ist sich der Beschränkungen und Risiken der Nutzung des Internets oder eines anderen Mediums bewusst, mit dem die Website jetzt und in Zukunft zur Verfügung gestellt wird. Der Kunde ist sich auch der Risiken bewusst, die durch das digitale oder elektronische Speichern und Übertragen von Informationen entstehen. Der Kunde akzeptiert, dass Airsoft Store nicht für Schäden haftbar gemacht wird, die durch die Nutzung der Website von Airsoft Store oder des Internets infolge der vorgenannten Risiken entstehen. Der Kunde akzeptiert, dass elektronische Kommunikation und Backups als Nachweis dienen können.

 

  1. Anträge auf Erstattung der entrichteten Mehrwertsteuer

 

Alle Anträge auf Rückerstattung oder Rückerstattung der Mehrwertsteuer, die von Drittstaatsangehörigen oder Diplomaten auf eingekaufte Waren gezahlt wurden, sowie die rechtlichen Bedingungen für die Erstattung von Zahlungen, sollten nur an externe, vom Airsoft Store bestimmte, spezialisierte Partner gerichtet werden. Der Kunde verpflichtet sich, die geltenden Geschäftsbedingungen dieser Partner einzuhalten. Weitere Informationen zu diesen Partnern auf einfache Anfrage.

 

  1. Allgemeine Bestimmungen - zuständige Gerichte

 

15.1. Sollte einer der Artikel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder nichtig sein oder von einem zuständigen Gericht für nichtig erklärt werden, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der anderen Artikel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die dann uneingeschränkt gültig bleiben. Sollte einer der Artikel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder ungültig sein oder von einem zuständigen Gericht für nichtig erklärt werden, ersetzen die Parteien diesen Artikel gemeinsam durch einen gültigen Artikel, der dem ursprünglichen Willen der Parteien möglichst nahe kommt. 15.2. Alle zwischen Airsoft Store und seinen Kunden geschlossenen Verträge und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen ausschließlich belgischem Recht. Für Streitigkeiten bezüglich der Existenz, Durchführung und / oder Auslegung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und sämtlicher Vereinbarungen zwischen Airsoft Store und ihren Kunden ist ausschließlich das Gericht von Brügge zuständig.

  1. Geistiges Eigentum

 

Alle auf der Website dargestellten Texte, Kommentare, Magazine und Abbildungen sowie Abbildungen sind durch das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte sowie durch jedes geistige Eigentumsrecht für die ganze Welt geschützt. Eine teilweise oder vollständige Reproduktion der Website oder des Airsoft Store-Katalogs ist strengstens untersagt.

 

  1. Mögliche Beschwerden oder Streitigkeiten

 

Bei Beschwerden und Streitigkeiten kann sich der Kunde an den Airsoft Store Consumer Service wenden: Airsoft Store Consumer Service E-Mail: [email protected] Telefon: 050 69 46 68 (von Dienstag bis Freitag) von 13:30 bis 19:00 Uhr und am Samstag von 10:00 Uhr 00:00 - 12:00 und 13:00 - 18:30 Uhr.

 

  1. Lieferung falscher Ware

 

Wenn eine Lieferung durch Airsoft Store erfolgt, wobei ein fehlerhaftes Produkt aufgrund eines menschlichen Fehlers geliefert wurde, wird dies von Airsoft Store garantiert, und die Kosten für die Rücksendung trägt Airsoft Store. Das Produkt wird erstattet. Die Transportkosten für die ursprüngliche Sendung werden nicht erstattet, aber der Airsoft Store stellt Ihnen einen Gutschein für die Verwendung bis zu 6 Monate nach der Herstellung zur Verfügung.

 

  1. Berechtigt zum Kauf einer Airsoft-Replik.

Der Verkauf von Airsoft Replicas ist nach französischem Recht nur Personen ab 18 Jahren gestattet. Sie geben hiermit die Ehrenserklärung ab, dass Sie gesetzlich zum Kauf berechtigt sind. Wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass Sie eine falsche Erklärung zu Ehren dieser Erklärung abgegeben haben, können Sie falsche Angaben machen, und Ihre Informationen werden an die Justizbehörden weitergeleitet, und Sie stimmen zu, dass diese Informationen an diese Behörden weitergegeben werden.

Sie müssen über die Gesetze Ihres Landes in Bezug auf das Gesetz bezüglich Erwerb, Erwerb, Nutzung und Besitz einer Airsoft-Replik informiert sein.

Unter keinen Umständen kann DV Trading / DV Europe für Ihre Verstöße haftbar gemacht werden.

Wir halten uns an die Gesetze des Landes, in dem sich unsere Standorte befinden.

 

 

Sie können diese Seite drucken oder speichern, indem Sie auf dieser Seite stehen und Ihre rechte Maustaste drücken.

Nur die Niederländische Version ist rechtsgultig.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »